Der Mensch, der gebildet ist, ist derjenige, der lernt zu lernen.
- Carl. R. Rogers -



Intervision

für HeilpraktikerInnen für Psychotherapie (HeilprG) & psychologische BeraterInnen

Created with Sketch.

"Wer sich bildet, ist derjenige, der auf Wissen setzt, der informiert, reflektiert,
Fragen stellt und Veränderungen einleitet.
Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung in kollegialer Beratung"
- Viviana Meixner -


Intervision ist eine übliche Praxis um über therapeutisch-psychologische Zusammenhänge kollegial sich zu beraten. Ziel ist es, für Heilpraktiker für Psychotherapie oder psychologische Berater, ob am Anfang stehend, mit therapeutischer Erfahrung oder bereits mit fundierter Therapieerfahrung sich über herausfordernde Fälle und Situationen der therapeutischen Behandlung auszutauschen und Lösungsmöglichkeiten zu durchdenken.

Berufliche & persönliche Entwicklungspotenziale:

  • Erweiterung eigener Kompetenzen
  • Stärkung des Selbstwert
  • Rückbesinnung auf Ressourcen der KollegenInnen
  • Kennenlernen von anderen Methoden, Vorgehensweisen  & Erfahrungen 
  • Umgang mit eigenem Widerstand
  • Rückmeldung & Erkennen zu eigenen (wiederkehrende) Verhaltensmuster
  • Erweiterung des eigenen therapeutischen Repertoires
  • Förderung konstruktiver Zusammenarbeit über die Intervision hinaus


Ablauf & Methodik 

  • kleine Gruppen 4 bis maximal 8 Teilnehmer 
  • Priorisierung der Fallreihenfolge laut Listeneintrag vor dem Beginn (nicht alle Fälle können in 1- bis 2-Stunden analysiert werden!)
  • klare Rollenverteilung (Fallgeber, Berater, Prozessbeobachter)
  • Fall oder ungelöste Situation wird vorgestellt > Analyse des Falles oder ungelöste Situation > gemeinsame Aufklärung & Suche nach Lösungen > Aufklärungen & Lösungen dürfen als Veränderungspotenzial angenommen bzw. weiterentwickelt werden > Feedback
  • Pro Fallanalyse 30 bis maximal 40 Minuten 
  • Pro Intervisionsabend >  1 bis maximal 2 Stunden (nach Situation & Teilnehmeranzahl)


Rollenaufgaben

  • Fallgeber, erzählt den Fall, die ungelöste Situation bzw. das herausfordernde Therapiethema und endet mit offener Frage (Beratungsauftrag)
  • Berater  (Aufgabe 1), lassen primär Fallgeber aussprechen, stellen Verständnisfragen und treten in die Analysephase (Was hat die Erzählung in mir ausgelöst?, Wie fühle ich mich damit? ... > offene Aussprache aller Erregungen, Emotionen, Gedanken und das eventuelle hineinversetzen in die Lage der Beteiligten wertschätzend und wertfrei... )
  • Berater (Aufgabe 2),  Brainstorming (Aufklärung, Entwicklung von Lösungen und / oder Handlungsalternativen > eigene Begründungen fallen weg und Vorschläge sind diskusionsfrei > Ziel für den Fallgeber, verschiedene Ansätze, Lösungen oder Alternativen empathisch aufzuzeigen bzw. anzubieten)
  • Prozessbeobachter, beobachten Verhalten der Beteiligten und geben anschließend Feedback und Verbesserungsvorschläge (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)


GasttherapeutIn

  • Profitieren Sie  von sorgsam ausgewählten GasttherapeutenInnen, wie zum Beispiel Klaus Kapitza, Diplom Psychologe & Spezialist in der Gesprächstherapie nach Rogers, u.a.
  • Bringen laufend neue Impulse, Denkansätze & einen vielfältigen Methodenkoffer mit
  • Experten- bzw. Spezialistenwissen
  • Mehrwert durch direkte Fragen 


Preise

  • pro Intervisionsabend, Teilnehmer, 60 bis maximal 120 Minuten, € 25
  • pro Intervisionsabend, maximal 1 - Gastzuhörer€ 10
  • pro Intervisionsabend, pro Fallbesprechung, 100 % Gewährleistung, € 35,  (sonst gilt die Priorisierung nach Listeneintrag. Nicht alle Fälle können in maximal 2 Stunden analysiert werden!)


Termine

  • Live-Event, jeden letzten Freitag im Monat (außer hessische Ferienzeiten, Feiertage oder angekündigte Sondertermine), ab 19:00 Uhr bis maximal 21:00 Uhr, nächster Termin 25.06.2021
  • Online-Event, jeden zweiten Freitag im Monat (außer hessische Ferienzeiten, Feiertage oder angekündigte Sondertermine), ab 19:00 Uhr bis maximal 21:00 Uhr, nächster Termin  11.06.2021


Anmeldung

  • Mindestanzahl  4-Teilnehmer (maximal 8 Teilnehmer), eine  Woche vor Eventbeginn, sonst erfolgt schriftliche Absage
  • per E-Mail oder per whatsapp-Nachricht möglich mit dem Betreff "Intervision als Live-Event oder Online-Event"


Bezahlung

  • Bei Zusage und vor Beginn der Intervision in Bar, Sofortüberweisung per Paypal oder normale Überweisung
  • Rabattmöglichkeiten bei Mehrfachbuchungen möglich, bei Absagen erfolgt keine Geldzurückgarantie sondern Teilnahmegarantie für das nächste Event oder nach Vereinbarung

LehrCoach

für AnwärterInnen Heilpraktiker für Psychotherapie (HeilprG)

Created with Sketch.

"Begeisterung flößt der Seele die Kraft ein, ihre schönsten Anstrengungen zu machen"
- Samuel Smiles -


Genau darum geht es, um Begeisterung, Spaß am Lernen und als Resultat das positive Gefühl eine Gewinnerin oder ein Gewinner zu sein. Am Anfang ist die Euphorie sehr stark, dann kommt das Wissen über den Lernstoff von eventuell 1- oder 2-Ausbildungsjahren, der erste Minizweifel bis der Alltag an die Türe klopft. Die anfangs starke Euphorie schwindet, eventuell die ersten kleineren Verständnishürden und dann das Bedürfnis einer Motivationsspritze. Als Dozentin im Bereich Anwendungsberatung sowie für die Deutsche Heilpraktikerschule Bensheim bringe ich für Sie die Erfahrung mit, das Lernen effektiver ist, sobald es einfach, humorvoll, authentisch, verständlich, kreativ und im gemeinsamen herausfordernden Dialog. Das positive Ergebnis, Ihr steigender Spaßfaktor am Lernen und die eigene Motivation wieder selbst aktiv zu Lernen.

Angebot

  • Einzel-Lehrcoaching (auf Ihre Wünsche & Lernbedürfnisse abgestimmt)
  • Gruppen-Lehrcoaching (auf Ihre Wünsche & Lernbedürfnisse abgestimmt) 
  • optimale Lernatmosphäre in der Privatpraxis Löwenmotivation als Live-Event 
  • flexibel auch als Online-Lernevent
  • Vorgespräch für die effizientere Vorbereitung der Einzel-Lehrcoaching-Einheit


Unterstützung

  • Themenspezifisch
  • Refresher-Lerneinheit
  • schliessen von Wissenslücken
  • Motivationseinheit


Preise / Bezahlung

  • pro  60 Minuten, € 30
  • Paketpreise nach Vereinbarung
  • Bei Zusage und vor Beginn des Einzel-Lehrcoachings in Bar, Sofortüberweisung per Paypal oder normale Überweisung


Anfrage

Prüfungssimulation - mündlich -

für AnwärterInnen Heilpraktiker für Psychotherapie (HeilprG)

Created with Sketch.

"Prüfungen sind deshalb so scheußlich, weil der größte Trottel mehr fragen kann, als der klügste Mensch zu beanworten vermag."
- Charles Caleb Colton -


Herzlichen Glückwunsch :-). Sie haben die erste Prüfung bestanden und somit einen wichtigen Meilenstein absolviert. Ab jetzt haben Sie die Chance, sich optimal in ca. 4- bis 6-Wochen, auf Ihre mündliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt vorzubereiten.  Die mündliche Prüfung dient dazu, Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Fachgebiet der Psychotherapie zu überprüfen und vor allem ob die Ausübung der Heilkunde durch Sie eine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt. Das bedeutet, dass bereits das Kompaktwissen der Psychopathologie (u.a. psychische Elementarfunktionen) sowie die Krankheitsbilder laut ICD-10 sattelfest in Ihrem Köpfchen sitzen. Eine wunderbare Überprüfung, wo eventuell Wissenslücken sind oder herauszufinden wo Ihre Stärken und Lernpotenziale u.a. liegen, ist eine vorab äußerst empfehlenstwerte mündliche Prüfungssimulation. Denn ein Bestandteil ist die fachliche Abfrage und der weitere wesentliche Bestandteil ist die Differenzialdiagnostik der mündlichen Überprüfung. Das heißt, es werden Fälle geschildert, die differenzialdiagnostisch aufbereitet werden müssen. Dies kann auch erfolgen durch ein direktes oder indirektes Rollenspiel. Genau diesen Ablauf von der Vorstellung, fachlichen Befragung bis zur diffrenzialdiagnostischen Aufbereitung eines Falles (direktes und indirektes Rollenspiel) bis hin zur Klärung Ihrer Verdachtsdiagnose, werde ich mit Ihnen in der mündlichen Prüfungssimulation durchführen.

Angebot 

  • Einzel-Prüfungssimulation - mündlich - (100 % stehen Sie im Mittelpunkt)
  • optimale Prüfungssimulations-Atmosphäre in der Privatpraxis Löwenmotivation als Live-Event 
  • flexibel auch als Online-Prüfungssimulations-Event
  • flexibel auch als Telefon- Prüfungssimulations-Event
  • Vorgespräch für die effizientere Vorbereitung der Einzel-Prüfungssimulations-Einheit 


Unterstützung

  • Lernpotenziale erkennen, dadurch spezifischeres Nachlernen möglich
  • Stärken und Schwächen werden sichtbar
  • Üben Ihrer Vorstellung
  • Üben von fachlicher Abfragung
  • Üben eines direktes und indirektes Rollenspiel
  • Üben diffrenzialdiagnostischer Befragung
  • Üben Klärung Ihrer Verdachtsdiagnose
  • Üben, vor allem das freie Sprechen, sprechen, sprechen ;-)


Preise / Bezahlung  

  • pro  60 Minuten, € 75
  • Paketpreise nach Vereinbarung
  • Bei Zusage und vor Beginn der Prüfungssimulation - mündlich - in Bar, Sofortüberweisung per Paypal oder normale Überweisung  


Anfrage 

Ich glaube an mich. 
Ich schaffe das. 
Alles was ich brauche, steckt bereits in mir.
Entweder gewinne ich oder ich lerne an Erfahrung.
- LehrCoach Viviana Meixner -